Santa Cruz Bicycles
Santa Cruz Bicycles
MY20 Stormbringer Purple & MY20 Gloss Black
MY20 Rocksteady Yellow & MY20 Yellow GLOSS

Wenn es ein XC-Bike für Downhiller gibt, ...

Das neue 120mm Tallboy macht für ein Short-Travel-Bike wieder große Sprünge. Mit einem starken Lower-Link-VPP-Hinterbau, sportlichem Design, Santa-Cruz-typischer Verarbeitung und einer eher radikalen Geometrie befindet sich das Tallboy wieder auf dem Weg, die Grenzen von Bikekategorien zu überwinden.

Sicher, 10mm mehr Federweg klingen nur nach eine kleinen Veränderung - aber in Verbindung mit unserem neuen (über die untere Wippe angesteuerten) VPP-Fahrwerk ist dies ein großer Schritt für das Tallboy.

Ein Bike, das nur Vollgas kennt und jederzeit zum Sprint ansetzt - ob bergauf, bergab oder im flachen Flowtrail. Die maximalen Effizienz des VPP-Hinterbaus bewirkt ein angenehm schnelles und leichtfüßiges Fahrverhalten. Technisch steht es auf der gleichen Plattform wie unsere Longtravel-Bikes und fühlt sich dadurch nicht nur im klassischen XC-Gelände wohl, sondern auch auf "echten" Trails. Gepaart mit einer 130mm Gabel wird das neue Tallboy auch für aggressive Biker immer attraktiver.

Die größte Veränderung steckt in der Geometrie ...

Die verstaubte Theorie legt nahe, dass "kleine" Shorttravel-Bikes langsamer gefahren werden und daher steilere und konservativere Geometrien erfordern als ihre großen Enduro-Brüder. Aber macht das wirklich Sinn? Wollen wir nicht auch auf leichten Trailbikes immer Vollgas geben und jede Abfahrt und jeden Trail voll genießen??  

Wir haben uns also hingesetzt und unsere Enduro-Geometrien auf "Crosscountry" übersetzt. Und ein schnelles Rad mit wenig Federweg und flachem 65,5°-Lenkwinkel, großzügigem Reach und einer Gabel mit geringem Offset entwickelt - eine aggressive Geometrie, die man in dieser Federwegsklasse noch selten sieht.

Und das radikale Denken hört damit nicht auf.  Die kurzen 430mm Kettenstreben des Tallboys haben eine Verstelloption von +/- 10mm, damit sich Fahrer aller Größen und Styles gleichermaßen wohlfühlen. Kombiniert mit einem relativ niedrigen Tretlager (33,5mm bzw. 37,5mm BB-Drop) lässt sich das Tallboy sportlich in Anlieger drücken und spielerisch auch durch anspruchvolle Trails zirkeln.

Es gibt (noch) keine Kategorie, die auf dieses Bike  passt. Aber der Name Tallboy sagt alles - das Bike ist ein Spaßgerät für große Jungs.

Du willst ein 29er, aber brauchst etwas mehr Federweg? Schau Dir das Hightower an!
Du suchst etwas leichteres und noch agileres für echte Cross-Country-Touren und -Rennen? Versuch's mit dem Blur!

Überblick

  • Verfügbar in: Aluminum, Carbon C & Carbon CC More Info
  • Laufradgröße: 29"
  • Federweg vorne: 130mm
  • Ferderweg hinten: 120mm
  • Preis ab: 3199 (MSRP)

Build & Price

Detailaufnahmen

Geometrie & Größe

Rollover table below to highlight frame dimensions.

High

XSSMLXLXXL
AReach400mm15.75"425mm16.73"450mm17.72"470mm18.5"490mm19.29"515mm20.28"
BStack592mm23.31"601mm23.66"610mm24.02"619mm24.37"637mm25.08"656mm25.83"
CLenkkopfwinkel65.7°65.7°65.7°65.7°65.7°65.7°65.7°65.7°65.7°65.7°65.7°65.7°
DSitzrohrlänge370mm14.57"380mm14.96"405mm15.94"430mm16.93"460mm18.11"500mm19.69"
EFront Center699mm27.52"728mm28.66"757mm29.8"781mm30.75"809mm31.85"842mm33.15"
FHöhe Tretlager335mm13.19"335mm13.19"335mm13.19"335mm13.19"335mm13.19"335mm13.19"
GInnenlager-Absenkung38mm1.5"38mm1.5"38mm1.5"38mm1.5"38mm1.5"38mm1.5"
HRadstand1129mm44.45"1158mm45.59"1187mm46.73"1211mm47.68"1239mm48.78"1272mm50.08"
IKettenstrebenlänge430mm16.93"430mm16.93"430mm16.93"430mm16.93"430mm16.93"430mm16.93"
JLenkkopflänge90mm3.54"100mm3.94"110mm4.33"120mm4.72"140mm5.51"160mm6.3"
KOberrohrlänge539mm21.22"567mm22.32"596mm23.46"619mm24.37"646mm25.43"678mm26.69"
LSitzwinkel76.8°76.8°76.7°76.7°76.6°76.6°76.4°76.4°76.2°76.2°76°76°
MÜberstandshöhe681mm26.81"696mm27.4"708mm27.87"706mm27.8"702mm27.64"702mm27.64"
 
Sattelstützen-Länge100mm100mm125mm125mm150mm150mm170mm170mm170mm170mm170mm170mm
Vorbau-Länge40mm40mm50mm50mm50mm50mm50mm50mm50mm50mm50mm50mm
Crank Length165mm165mm170mm170mm170mm170mm175mm175mm175mm175mm175mm175mm
Geometry Illustration LayerreachGeometry Illustration LayerstackGeometry Illustration LayerheadtubeanGeometry Illustration LayerseattubelenGeometry Illustration LayerfrontcenterGeometry Illustration LayerbbheightGeometry Illustration LayerbbdropGeometry Illustration LayerwheelbaseGeometry Illustration LayerchainstayGeometry Illustration LayerheadtubelenGeometry Illustration LayertoptubeGeometry Illustration LayerseattubeanGeometry Illustration LayerstandoverGeometry Illustration Layerbase

Rahmengröße

XS
4'8"142 — 5'1"155cm
S
5'1"155 — 5'5"165cm
M
5'5"165 — 5'9"175cm
L
5'9"175 — 6'1"185cm
XL
6'1"185 — 6'4"193cm
XXL
6'4"193 — 6'7"201cm

Technischer Support

Was macht der Flip-Chip im Ausfallende?

Der Flip-Chip im Ausfallende verändert die Kettenstrebenlänge um +/- 10mm. So lässt sich der Charakter des Bikes an Deinen Fahrstil anpassen. Kürzer ist verspielter und lebendiger, länger ist es stabiler in der Abfahrt und hat mehr Traktion beim Klettern. Es bedeutet auch, dass größere Fahrer die Länge des Hinterbaus anpassen können und somit eine ausgewogenere Geometrie erreichen.

Bitte beachten:
- Wenn Du Dein Tallboy mit 29"x2,6" Reifen fährst, muss der Flip-Chip in der langen Einstellung stehen.
- Die Aluminiumversion des Tallboys hat keine verstellbare Kettenstreben-Länge.

Welches ist das größte Kettenblatt, das ich am Tallboy fahren kann?

Ans Tallboy passt maximal ein 36er Kettenblatt (52mm Kettenlinie / Boost / 3mm Offset).

Welches ist die maximale Reifenbreite?

Ans Tallboy passen bis zu 29x2,6" Reifen - Der Flip-Chip muss dafür in der langen Einstellung stehen.

Kann ich an dem Bike eine Kettenführung montieren?

Ja, das Bike ist mit ISCG-05 Kettenführungsstandard ausgestattet. Fast jede Kettenführung für diesen Standard sollte passen.

Ich möchte einen anderen Dämpfer verbauen. Gibt es da irgendwelche Einschränkungen?

Das Dämpfer-Einbaumaß am Tallboy ist 190x45mm. Die vordere Hardwear ist 8x20mm, die hintere Hardwear 8x30mm (passend für ein kugelgelagerte Dämpferauge). Ins Tallboy passen die meisten aktuellen Luftdämpfern. Ausnahmen sind Fox Float X2 und Cane Creek Dämpfer. Stahlfederdämpfer sind nicht kompatibel. Für die beste Performance empfehlen wir folgende Dämpfer: Fox Float DPS, Fox Float DPX2, Rockshox Deluxe oder Rockshox Super Deluxe.

Sollte ich Tallboy in High oder Low fahren?

Du solltest auf jeden Fall beides ausprobieren. Wir empfehlen typischerweise mit der hohen Position zu starten. Wenn Dein Gelände etwas steiler ist und Du wenig Probleme mit Pedalaufsetzen hast, versuche es mit der tiefen Position.

Die Geometrietabelle zeigt zwei Einstellungen. Wie stelle ich die Geomtrie um?

An der Umlenkwippe, an der der Dämpfer befestigt ist, befindet sich ein "Flip-Chip". Löse einfach den Dämpferbolzen und drehe den "Flip-Chip" in die gewünschte Einstellung. "H" steht für hoch (high) und "L" für tief (low).

Welche Gabelspezifikationen werden empfohlen?

Die Geometrie des Bikes wurde mit einer Gabel mit 130mm Federweg und 42mm bzw. 44mm Offset entwickelt. Wir würden nicht empfehlen mit weniger Federweg zu fahren, da das Tretlager dann zu tief liegt.

Welcher Steuersatz wird in dem Bike verbaut?

Das Bike nutzt einen integrierten Steuersatz. Die obere Schale ist 41mm und die untere 52mm.

Die SHIS-Bezeichnungen sind IS41 und IS52.

In welchen Größen ist das Tallboy verfügbar?

XS, S, M, L, XL und XXL in C und CC Carbon. XS, S, M, L und XL in Aluminum.

Was ist ein Flip-Chip?

Der Flip-Chip ist ein einfaches, technisches Feature, mit dem Du die Geometrie Deines Bikes an Deine Bedürfnisse und Deinen Fahrtstil anpassen kannst.

Beim Tallboy sitzt ein Flip-Chip im der Dämpferaufnahme am unteren Umlenkhebel. Er bestimmt die Tretlagerhöhe und hat auch Einfluss auf die Progression des Hinterbaus (in der tiefen Einstellung ist der Dämpfer progressiver.)

Der zweite Flip-Chip im Ausfallende verändert die Kettenstrebenlänge um +-10mm. Entsprechend ändert sich das Fahrverhalten: Mit kurzen Kettenstrechen ist das Bike verspielt und handlich und mit langen Kettenstreben sputreuer in der Abfahrten und bietet mehr Traktion beim Klettern. Mit den langen Kettenstreben haben Fahrer großer Rahmen außerdem die Möglichkeit, ihr Bike besser auszubalancieren.

Bitte beachten:
- Wenn Du Dein Tallboy mit 29"x2,6" Reifen fährst, muss der Flip-Chip in der langen Einstellung stehen.
- Die Aluminiumversion des Tallboys hat keine verstellbare Kettenstreben-Länge.

Wo finde ich weitere technische Informationen zu meinem Bike?

Technische Informationen findest du entweder im Fahrrad-Archiv oder im Technischen Support. Dort gibt es alle Informationen und Details zu all unseren Bikes, inklusive Drehmomentangaben und Explosionszeichnungen.

Warum hat das Tallboy verstellbare Kettenstreben und das Hightower nicht?

Das Tallboy wurde mit möglichst kurzen Kettenstreben (430mm) entwickelt, um möglich verspielt und handlich zu sein. Größere Fahrer und Fahrer, die mehr Stabilität in Anstiegen und Abfahrten wünschen, haben allerdings mit etwas längeren Streben (440mm) vermutlich etwas mehr Spaß. 
Das Hightower hat etwas länger Kettenstreben (433m), die eine gute Basis für den Federweg und Einsatzbereich des Bikes sind. Die Kettenstreben am XXL Hightower sind noch etwas länger (439mm).

Bitte beachten: Die Aluminiumversion des Tallboys hat keine verstellbare Kettenstreben-Länge.

Muss ich andere Bremsscheiben fahren, wenn ich die Kettenstrebenlänge ändere?

Die Tallboys kommen serienmäßig mit 180mm Bremsscheiben. Diese passen sowohl in der kurzen als auch in der langen Einstellung. In der langen Einstellung musst allerdings den im Lieferumfang enthaltenen Bremsadapter für die lange Position montieren. (Schaltaugen für die lange und die kurzen Einstellungen plus je ein Ersatzschaltauge liegen ebenfalls bei.)