Tallboy

  • Übersicht
  • Ausstattungen
  • Geometrie & Größen
  • Technischer Support
  • Garantie

Das XC-Bike für Downhiller...

Das Tallboy macht für ein Short-Travel-Bike große Sprünge. Mit einem starken Lower-Link-VPP-Hinterbau, sportlichem Design, Santa-Cruz-typischer Verarbeitung und einer eher radikalen Geometrie versucht das Tallboy auf jedem Trail, die Grenzen von Bikekategorien neu auszuloten.

Sicher, 120mm Federweg klingen nicht nach absoluter Abfahrtsperformance - aber durch unser Lowerlink-VPP-Fahrwerk kann das Bike einiges mehr, als die reinen Zahlen verraten.

Das Tallboy ist ein Bike, das nur Vollgas kennt und jederzeit zum Sprint ansetzt - ob bergauf, bergab oder im flachen Flowtrail. Die maximale Effizienz des VPP-Hinterbaus bewirkt ein angenehm schnelles und leichtfüßiges Fahrverhalten. Technisch steht es auf der gleichen Plattform wie unsere Longtravel-Bikes und fühlt sich dadurch nicht nur im klassischen XC-Gelände wohl, sondern auch auf "echten" Trails. Gepaart mit einer 130mm Gabel wird das neue Tallboy auch für aggressive Biker immer attraktiver.

Die größte Veränderung steckt in der Geometrie ...

Eine verstaubte Theorie behauptet, dass "kleine" Shorttravel-Bikes langsamer gefahren werden und daher steilere und konservativere Geometrien erfordern als ihre großen Enduro-Brüder. Aber macht das wirklich Sinn? Wollen wir nicht auch auf leichten Trailbikes immer Vollgas geben und auch jede Abfahrt und jeden Trail voll genießen??  

Wir haben uns also hingesetzt und unsere Enduro-Geometrien auf "Crosscountry" übersetzt. Und ein schnelles Rad mit wenig Federweg und flachem 65,5°-Lenkwinkel, großzügigem Reach und einer Gabel mit geringem Offset entwickelt - eine aggressive Geometrie, die man in dieser Federwegsklasse noch selten sieht.

Und das radikale Denken hört damit nicht auf. Die kurzen 436mm Kettenstreben sorgen dafür, dass das Bike in jeder Situation schnell reagiert. In Kombination mit dem tiefen Tretlager lässt sich das Tallboy sportlich in Anlieger drücken und spielerisch auch über anspruchsvolle Trails zirkeln.

Es gibt (noch) keine Kategorie, die auf dieses Bike passt. Aber der Name Tallboy sagt alles: Das Bike ist ein Spaßgerät für große Jungs. (Und natürlich auch für große Mädels.)

Du willst ein 29er, aber brauchst etwas mehr Federweg? Schau Dir das Hightower an!
Du suchst etwas leichteres und noch agileres Bike für echte Cross-Country-Touren und -Rennen? Dann ist das Blur Dein Bike!

Übersicht

Erhältlich in: Aluminum, C Carbon & CC Carbon
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 130mm
Federweg hinten: 120mm

Geometrie & Größen

XSSMLXLXXL
Reach 400425450470490515
Stack 592601610619637656
Lenkwinkel 65.7°65.7°65.7°65.7°65.7°65.7°
Sitzrohrlänge 370380405430460500
Front Center 699728757781809842
Tretlagerhöhe 335335335335335335
Tretlager-Absenkung 383838383838
Radstand 112911581187121112391272
Hinterbau-Länge 436436436436436436
Steuerrohrlänge 90100110120140160
Oberrohrlänge 539567596619646678
Sitzwinkel 76.8°76.7°76.6°76.4°76.2°76°
Überstandshöhe 681696708706702702

Units

cm

Die richtige Rahmengröße

Wenn Du zwischen zwei Größen liegst, empfehlen wir, dass Du die beiden verschiedenen Größen testest. Als Anhaltspunkt kannst Du die Reach- und Stack-Werte mit Deinem aktuellen Bike oder anderen bekannten Bikes vergleichen, auf denen Du Dich wohl fühlst. Wenn keine Testfahrt möglich ist, kannst Du Dich auch an den folgenden Tipps orientieren:

Persönliche Vorlieben

Mit einem größeren Rahmen hast Du mehr Stabilität und Souveränität. Außerdem erhältst du mehr Bewegungsfreiheit im Rad, bei weniger Einfluss auf die Balance. Beim größeren Rahmen ist das Vorderrad etwas weiter vorne, was zusätzlich Sicherheit und Stabilität bringt. Daher bedarf es mehr Körpereinsatz und eine etwas aktivere Fahrweise, um das Bike zu führen. Kleinere Bikes fahren sich agiler und reagieren schneller auf den Input des Fahrers. Überlege Dir, was besser zu Deinem Fahrstil passt. Soll das Bike agil und aktiv sein? Oder eher spurtreu und souverän. Willst Du mehr oder weniger Einsatz zeigen, um das Bike im Trail zu führen?

Körperproportionen

Auch bei gleicher Körpergröße sieht jeder Mensch anders aus. Wenn Du einen verhältnismäßig kurzen Oberkörper und lange Beine hast, würden wir zur kleineren Rahmengröße raten. Bei langem Oberkörper und langen Armen, solltest Du eher zum größeren Rahmen greifen.

Units

cm

142 - 155cm
142 - 155cm

XS

155 - 165cm
155 - 165cm

S

165 - 175cm
165 - 175cm

M

175 - 185cm
175 - 185cm

L

185 - 193cm
185 - 193cm

XL

193 - 201cm
193 - 201cm

XXL