Santa Cruz Image

Partners

PayDirt Partnerorganisationen

Sierra Buttes Trail Stewardship

Downieville, Kalifornien, ist unser kleines Paradies, in das wir Mitarbeiter und viele andere Biker uns gerne für ein paar entspannende Tage zurückziehen. Um, wie Greg Williams es ausdrückt, "große leere Räume voller leerer Wege" zu erfahren. Die Wege und das ganze Erlebnis in dieser Gegend sind magisch. All das ist aber nur möglich, weil Greg und seine Leute vom Sierra Butes Trail Stewardship (SBTS) hart dafür gearbeitet haben.

Von der SBTS-Website: "Seit 25 Jahren gibt Santa Cruz Bicycles beim Downieville Downhill mit uns Vollgas. Unsere Partnerschaft mit Santa Cruz begann bereits mit dem ersten Tazmon. Sie sind der Downieville Classic Mountainbike Race und Festival-Titelsponsor und haben uns bereits 2003 geholfen, unsere Stiftung für die Erschließung und den Ausbau der Trails zu starten."

Neben der finanziellen Unterstützung haben wir gemeinsam mit SBTS und engagierten Locals Zeit in den Bergen verbracht und an den Strecken gearbeitet. Wir haben uns auch mit ihnen für die jährliche "Five Bucks A Foot" Spendenaktion zusammengetan, mit der seit ihrer Gründung fast 400.000 Dollar für Trails generiert wurden. Sie halfen von der Finanzierung von Umweltgutachten bis hin zu den eigentlichen Arbeiten im Dreck, die für die Entstehung neuer Trails erforderlich sind. Im Jahr 2018 sammelte allein das "Tower To Town Bike" (eine einmalige Bronson-Verlosung) 79.118 Dollar, für die Instandhaltung von Trails und Neubauten in der Region Lost Sierra in Kalifornien.

SBTS ist ein bemerkenswertes Beispiel für die positive Entwicklung eines ländlichen Raums und die Revitalisierung von Gemeinden durch nachhaltige Erholung. Die Zusammenarbeit mit Entscheidungsträgern im Forstdienst und anderen Regierungsstellen hat hier zeigt, wie gemeinnützige und ehrenamtliche Organisationen arbeiten können, um den Zugang zu Trails zu verbessern. Und ihre Arbeit hört nicht auf:  Es liegen schon Pläne vor, noch mehr Wege zu erschließen und weitere Gemeinden in der Lost Sierras in das Netzwerk zu integrieren. Es lohnt sich, weiter hinzuschauen.

Check sierratrails.org

 

Mountain Bikers of Santa Cruz

Der Zugang zu Bike-Trails in Santa Cruz ist nicht einfach. Obwohl sie die Heimat einiger Mountainbike-Unternehmen und vieler Mountainbiker ist, ist die Anzahl der legalen Wege nicht sonderlich groß. Von den 220 Meilen der offiziellen Wanderwege und Trails in der Region sind weniger als 40 für Mountainbikes geöffnet. "Mountain Bikers of Santa Cruz" (MBoSC) arbeitet daran, den Zugang zu Trails und verantwortungsvolles Mountainbiken in Santa Cruz County zu unterstützen, zu erhalten und zu erweitern. Sie fördern das legale und nachhaltige Mountainbiken durch Trailbau, Rennen, Veranstaltungen und strategische Partnerschaften mit Grundbesitzern, anderen Trail-Nutzern, der lokalen Bike-Industrie und engagierten Freiwilligen.

MBoSC wurde 1997 gegründet, um Mittel für die Erweiterung des Wilder Ranch State Park durch den Kauf der Gray Whale-Ranch zu sammeln. Heute arbeiten sie an einer umfassenden Vision für die Integration und Nutzung von Trails in der gesamten Region um Santa Cruz. MBoSC befindet sich nur einen Steinwurf von dem Gebäude entfernt, in dem unsere Bikes in Santa Cruz montiert werden. Aber der eigentliche Grund, für unsere solide und dauerhafte Beziehung zu ihnen ist, dass sie unsere Vision teilen, einen noch besseren Zugang zu den Trails vor unserer Haustür zu haben.

Jeder Mitarbeiter von Santa Cruz Bicycles ist Mitglied von MBoSC. Wir versuchen oft gemeinsam mit MBoSC zu Trailarbeiten auszurücken. In der Vergangenheit haben wir außerdem bereits mehrere Spendenprogramme durchgeführt und für die Zukunft werden wir unser Engagement noch verstärken.

Check mbosc.org

 

San Vicente Redwoods Trails

Im Jahr 2014 erfuhr Santa Cruz von einer spannenden Gelegenheit für ein großes Trail-Netz in der Nähe der Stadt Davenport, Kalifornien, nur 10 Meilen von der Zentrale des Unternehmens entfernt. In den letzten 10 Jahren hat eine lokale Naturschutzgruppe namens Land Trust of Santa Cruz County (LTSCC) mehrere Parzellen gekauft und geschützt, um ein 8.500 Hektar großes Gelände zu schaffen, das sich vom Pazifik bis zur Spitze der Santa Cruz Mountain Range erstreckt. Der Park, der als San Vicente Redwoods (SVR) bezeichnet wird, soll 2020 für die Öffentlichkeit zur Naherholung zugänglich sein und schließlich über 38 Meilen Trails und Wanderwege verfügen.

Nach seiner Fertigstellung wird das Trail-Netzwerk nicht nur den legalen Bestand an Mountainbike-Trails in Santa Cruz County verdoppeln, sondern auch als Beispiel dafür dienen, wie man den Freiraum für Erholung und Naturschutz in einer Zeit erhalten kann, in der solche, traditionell von der Regierung unterstützte, Projekte stark zurückgehen.

SVRs Plan für den öffentlichen Zugang sieht vor, dass er Freizeit- und Zugangsmöglichkeiten bietet, während die vielen sensiblen Bereiche der Gegend dennoch geschont werden. An der Nordwestflanke des Raumes befindet sich eine der produktivsten Puma-Populationen des Landes, während die Südspitze des Grundstücks von einem bröckelnden und instabilen Zementwerk unterbrochen wird. Durchsetzt von zahlreichen Bächen mit geschützten Lachs-Brutgebieten und einigen archäologische Stätten indianischer Herkunft. Durch die Nutzung der gemeinsamen Ressourcen, die die Stiftung und ihre Partner einbringen, wird der SVR wahrscheinlich eines der nachhaltigsten und sensibelsten Trailprojekte sein, die je realisiert wurden.

Santa Cruz Bicycles spielte eine zentrale Rolle bei der Trail-Entwicklung des SVR. Und bewirkte, dass die regionale Bike-Industrie den Trailplan für das Gebiet finanzierte, der von der lokalen Mountainbike-Organisation, den Mountainbikern von Santa Cruz (MBoSC) und Sierra Buttes Trail Stewardship (SBTS) entwickelt wurde. Mit dem vorliegenden Trailplan war der nächste Schritt die Finanzierung des tatsächlichen Trailbaus und Betriebs, was am Ende einige 10-Millionen Dollar kosten wird. Zusätzlich zu einem Geldbetrag von 500.000 US-Dollar für das Projekt veranstaltete Santa Cruz auch eine Reihe von privaten Spendenveranstaltungen im Namen der Treuhand, die dazu führten, dass der Trail-Plan mit 7 Millionen US-Dollar finanziert wurde und die SVR auf ihrem Weg zur Finanzierung des gesamten Projektes gut vorankommt.

Da Ende 2019 einige rechtliche Hürden genommen wurden, wird mit den ersten Spatenstichen sobald möglich begonnen.

Check mbosc.org/2019/09/san-vicente-trails-approved/

 

Factory Racing Dig Days

Santa Cruz Factory Racing ist unser hauseigenes Rennteam, das sich aus Mitarbeitern von Santa Cruz, Sponsoren, Freunden und Familie zusammensetzt. Wir fahren alles von Downhill bis Cyclocross in allen Kategorien, von Anfänger bis Profis. Es geht aber nicht nur um ernsten Rennsport, sondern auch um das schöne Drumherum und die wertvolle Basis. Wir sind auf den verschiedensten Trailbautagen im ganzen Westen der USA zu finden, veranstalten eigene Events und unterstützen regionale Enduro-Rennen bei Streckenbau und Trailpflege. Santa Cruz spendet außerdem nochmal die gleiche Summe, wenn Preisgeldern an wohltätige Zwecke gespendet werden.

Und es sind nicht nur die Trails im Westens, für die wir uns einsetzen und schwitzen. Allein in den letzten Jahren haben wir Trail Days in North Vancouver, Whistler und Calgary (Kanada), Morzine (Frankreich), Nelson (Neuseeland) und darüber hinaus organisiert, gesponsert und daran teilgenommen. Und wenn wir selbst keine Zeit hatten, haben wir Trailbuilder mit Werkzeugen, Geld und Ausrüstung unterstützt.

Santa Cruz Bicycles

Get Funded

PayDirt funds projects or groups that share our mission. Click the link below to make your case known and apply for a grant.

Apply Now