Santa Cruz Bicycles - Syndicate - Greg Minnaar

Greg Minnaar

Bio

Greg bestritt sein erstes BMX-Rennen im Alter von 4 Jahren. Er wechselte früh zum Motocross und fuhr bis er 11 Jahre alt war Rennen auf einer MX-Maschine, bis seine Eltern ein Fahrradgeschäft kauften und damit den Weg zu seiner Downhill-Karriere ebneten.

Greg war zunächst von der Rivalität zwischen Nico Vouilloz und Steve Peat inspiriert. Er erarbeitete sich einen Platz im Santa Cruz Syndicate Team und fuhr schließlich mit den Helden seiner Kindheit Schulter an Schulter.

Er fuhr mit dem Syndicate Team einen Weltmeistertitel nach dem anderen ein und machte einen enormen Entwicklungsschub. Er verdiente sich den Ruf als einer der geschmeidigsten und konsequentesten Downhill-Rennfahrer auf den Rennstrecken dieser Welt. 

Stats

  • Team: Santa Cruz Syndicate
  • DOB: 13th November 1981
  • Höhe: 6'3"/191cm
  • Home: Pietermaritzburg, South Africa

Fahrrad-Setup

  • Modell: Santa Cruz V10 carbon
  • Rahmengröße: XL
  • Schaltwerk: Shimano
  • Schalthebel: Shimano
  • Kurbeln: Shimano
  • Kassette: Shimano
  • Bremsen: Shimano
  • Steuersatz: Chris King
  • Lenker: ENVE
  • Vorbau: ENVE
  • Griffe: Peaty
  • Vorderradnabe: Chris King
  • Hinterradnabe: Chris King
  • Felgen: ENVE
  • Reifen: Maxxis
  • Sattel: WTB

Karrierehöhepunkte

  • 2013 UCI World Champion
  • 2012 UCI World Champion
  • 2003 UCI World Champion
  • 3 × UCI World Cup Champion
  • 16 UCI World Cup Wins
  • 60 UCI World Cup Podiums